Was nun? §

Das Letzte

Neuer als Neu

Das Letzte ist das, was zum Schluss kam, also das Neueste ist. Das Neueste ist also das Letzte. Und dies hier ist nicht zu jeder Zeit das Letzte!

Zunächst das Neueste

Hier ist alles neu. Was zunächst dadurch auffällt, dass nichts/kaum-etwas da ist, also nicht wirklich etwas. Nicht dass nichts da wäre, nur ist eben nichts da.

Wieso?

Weil hier Forschung betrieben wird und Opfer für die Forschung erbracht werden müssen. Aber keine Angst, die Inhalte dieser Seite werden sich bald entfalten und dann wird sie schöner erblühen denn je - wie alles. Sie wissen ja: Alles ist schöner, grösser, schneller, teuerer, goldener, gewaltiger ... ... ... als jemals zuvor. Wieso sollte diese Seite eine Ausnahme sein. Das geht doch gar nicht!

Gleich nachher

Sie kennen das. Manche Leute sind total neugierig. Die wollen immer alles wissen und zwar sofort. Diesen Leuten ist nie wirklich gedient, aber Sie haben die Gelegenheit hier und jetzt das Internet umzudrehen. Sie müssen nicht mehr täglich diese Seite besuchen, alles durchblättern und dann doch vergessen, was Sie bereits gestern und was erst heute gelesen haben. Nein! Schluss mit diesen ewigen Holpflichten. Sie können einfach einen der RSS-Feeds dieser Seite abonnieren und schon sind Sie life dabei. Kostenlos!

Wann immer sich in dem abonnierten Thema etwas ändert, wird Ihnen Ihr RSS Feed Reader nicht nur mitteilen, DASS sich etwas geändert hat, sondern auch WAS und zwar ausführlich und exakt. Das ist gut für Ihre Stimmung, spart Zeit und ist darum auch gut für Ihr Sozialleben, es ist gut für Ihre Körperertüchtigung, weil Sie ab sofort länger im Sportstudio bleiben dürfen und es ist natürlich auch gut für Ihre Kinder, die so mehr von Ihren haben. Das alles und mehr, hier und jetzt. Wie versprochen!

- 23.02.2010 bis 06.04.2010 -

Startseite