Cornelia Funke §

Tintenexpertin und berufsmässiges Kind

Man weiss nicht, ob Frau Funke in deutsch oder in amerikanisch schreibt, aber zweifellos werden ihre Geschichten allmählich hollywoodkonform. Für ihr Werk 'Reckless' hat sie sich sogar Rat aus Hollywood kommen lassen.

Vermutlich waren die Rechteverwerter mit der Verwertung der Filmrechte an 'Tintenherz' nicht besonders zufrieden. Nur ein kleiner Hinweis: Dreht einfach einen guten Film! Dann klappt's auch mit dem Rückfluss der Investitionen.

- 30.05.2010 bis 27.09.2010 -

Abgehört