Robert Harris §

Geschichtenerzähler und Träumer

Pompeii

Eine Träumerei über die Tage, während derer Pompeji unter Asche und Lava versank. Es ist eine Fantasie über mögliche gesellschaftliche Vorgänge in der Zeit des Untergangs der berühmten Stadt. Wie alle brauchbaren historischen Fantasieromane enthält auch Pompeii, bzw. Pompeji, einiges an zeitloser und zeitgemässer Gesellschaftskritik.

Ein teilweise blutrünstiger, aber ansonsten unterhaltsamer Weg, die Englischkenntnisse zu verbessern. Die deutsche Übersetzung gab es zur Zeit nur gekürzt, was mir aus einem einfachem Grund nicht zusagt: Wer bestimmt, was in der gekürzten Fassung fehlen darf?

- 21.03.2010 bis 23.04.2010 -

Abgehört