The Colour of Magic §

Die Welt ist eine Scheibe!

Ein Zauberer, der nicht zaubern kann, ein Tourist, der nicht beteiligt ist, die Götter, die lange Weile haben, das Schicksal, dass gern würfelt, ein Held ohne Zähne und viele andere spannende Zutaten machen aus diesem Buch und seiner Fortsetzung (The Light Fantastic) sozusagen ein Lieblingsbuch. Obgleich es derer zweien sind!

Am besten geeignet für den, der sich gern mit Fantasy, Märchen, Utopie und dergleichen abgibt. Je mehr man kennt, umso amüsanter ist das Hör- (oder Lese-) vergnügen.

Die beiden Hörbücher aus dem iTunes-Shop sind, wie alle iTunes-Hörbücher, akustisch ekelhaft; eine Zumutung ersten Ranges, aber leider sind die Bezugsquellen jämmerlich, so dass ich auch für die Scheibenwelt auf diese Zumutung für die Gehörgänge zurück greifen musste. Hinter dem hohlen 'Klang' kann man die grosse Liebe spüren, die bei der Erstellung des Hörbuches eingesetzt wurde.

Der Film

Auch der Film, wie dieser Artikel, nennt nur den Titel des ersten Buches, obwohl im Film beide Bücher abgedreht wurden. Diese Verfilmung ist wirklich gut. Regelrecht mustergültig. Es wir nur weggelassen und nichts hinzugefügt. Selbst weggelassenes wird hin und wieder aufgegriffen und zwar sehr geschickt in einer Weise, die dem unbelesenen nicht das Gefühl gibt, etwas nicht zu wissen und dem Kenner der Geschichte dennoch ein Schmunzeln auf die Lippen zaubert.

- 21.03.2010 bis 31.08.2011 -

Abgehört